TV- und Kinospot: die Königsdisziplin des Werbefilms

Ein TV- oder Kinospot ist ein ganz besonderer Werbefilm und ist die Königsdisziplin der werbeorientierten Filmproduktion. Im Schnitt dauert der Werbespot nur 30 Sekunden – in dieser kurzen Zeit muss eine Geschichte erzählt werden, die lustig, emotional, spannend oder rührend ist. Gleichzeitig gilt es natürlich, eine Werbebotschaft zu vermitteln. Darüber hinaus sind die technischen und gestalterischen Ansprüche hoch: Die Zuschauer sind es gewohnt, dass Werbefilme oft einen filmischen Look haben, also sich gestalterisch auf dem Niveau von Kinofilmen bewegen. Um das zu erreichen, ist eine moderne und hochwertige technische Ausstattung vonnöten. Das Team der Filmproduktionsfirma Mountainmaster verfügt sowohl über die Erfahrung, das Know-how und das kreative Potenzial als auch über die nötige Technik, um professionelle Werbefilm-Projekte für Kino und TV umzusetzen.

Ablauf einer Imagefilm Filmproduktion

Wir kümmern uns um die Filmproduktion von A bis Z

Wenn Sie einen Werbespot fürs Kino oder TV produzieren lassen möchten, dann sind wir der richtige Ansprechpartner. Zunächst finden wir in einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen heraus, was genau beworben werden soll, wer Ihre Zielgruppe ist, welche Ziele Sie mit dem Werbefilm verfolgen, wo genau der Werbespot verbreitet werden soll und so weiter. Anschließend erstellen wir ein detailliertes Konzept für die Filmproduktion. In einem Storyboard werden die wichtigsten Szenen des Films in Skizzen und mit Erläuterungen visualisiert, sodass Sie sich bereits vor Drehbeginn eine Vorstellung vom fertigen Werbefilm machen können. Falls der Kino- oder TV-Spot in eine ganze Werbekampagne eingebettet werden soll, berücksichtigen wir dies selbstverständlich und stimmen uns mit der zuständigen Werbeagentur oder Abteilung ab. Auch ein Werbefilm soll die Corporate Identity eines Unternehmens widerspiegeln – darauf achten wir stets.

Haben Sie Interesse an einem TV- oder Kinospot? Wir beraten Sie gerne unverbindlich!