Imagefilm, Werbefilm, Produktfilm und mehr: häufigste Fragen zur Video- und Filmproduktion

Hier finden Sie einen Überblick über häufig gestellte Fragen zur Video- und Filmproduktion.
Sollten Sie dennoch offene Fragen haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Allgemein

Wo kann ich mich bei Ihrer Filmproduktionsfirma bewerben?

Alle offenen Stellen werden in der Rubrik Team aufgelistet. Sie können sich dann gerne per E-Mail an office@mountainmaster.at wenden.

Wie lang soll ein Imagefilm/Werbefilm/Produktfilm sein?

Die Länge eines Imagevideos sollte die Aufmerksamkeit der Zuschauer nicht überstrapazieren. Eine Länge von maximal zwei Minuten hat sich als optimal erwiesen, da der Betrachter während des Imagefilms keine anderen Tätigkeiten erledigen kann und sich somit ausschließlich auf das Video konzentriert. Dabei sollten die ersten zehn bis fünfzehn Sekunden den Zuschauer in den Bann ziehen und das Interesse für den kompletten Imagefilm gewinnen.

Kann man bei Ihnen eine persönliche Beratung bekommen?

Selbstverständlich. Eine persönliche Beratung ist uns sehr wichtig, weil nur so gewährleistet wird, dass Sie das bekommen, was Sie sich wünschen. Dafür stehen wir Ihnen als erfahrene Filmproduktionsfirma jederzeit gerne zur Verfügung und dies ist für Sie mit keinerlei Kosten verbunden.

Kann ich als Auftraggeber Einfluss auf den Imagefilm nehmen?

Ja. Keiner kennt Ihr Unternehmen, das Produkt, die Zielgruppe und die Marktbedingungen so gut, wie Sie selbst. Daher ist es auch erwünscht, dass Sie sich an Ihrem Filmprojekt beteiligen.

Wie sieht der übliche Ablauf einer Filmproduktion aus?

Sie kontaktieren uns und vereinbaren ein Beratungsgespräch. Wir kommen dazu gerne zu Ihnen, wo Sie uns mitteilen, wie wir Ihnen helfen können und was Sie sich vorstellen. Wir lassen Ihnen dann schnellstmöglich ein Angebot und ein grobes Konzept zukommen. Sobald Sie unser Angebot angenommen haben, erstellen wir ein Drehbuch. Wenn Sie mit unserer Arbeit zufrieden sind und alles Organisatorische geklärt ist, beginnen die Dreharbeiten beispielsweise für Ihren Imagefilm oder Werbefilm. Nach Abschluss der Dreharbeiten, des Schnitts und der Postproduktion präsentieren wir Ihnen die Erstfassung. Sollte der Film noch nicht ganz Ihren Vorstellungen entsprechen, arbeiten wir natürlich so lange daran, bis Sie vollkommen zufrieden sind. Sobald der Film von Ihnen abgenommen wurde, erhalten Sie diesen in Ihrem gewünschten Format.

Mehr Informationen unter: Ablauf Videoproduktion

Wie lange dauert die Filmproduktion?

Dies hängt stark von der Größe des Auftrags ab. Im Normalfall ein bis zwei Wochen. Es gibt aber auch Aufträge, die in wenigen Tagen oder auch noch am selben Tag fertiggestellt werden müssen.

Wer hat die Filmrechte an meinem Film?

Die Rechte an Ihrem Film haben selbstverständlich Sie. Dies sehen zwar manche Filmproduktionen anders und verlangen jährliche Zahlungen, aber bei uns müssen Sie sich deswegen keine Sorgen machen.

Was muss ich für die Musikrechte zahlen?

Wir verwenden je nach Projekt Musik, an der Sie die Rechte erwerben müssen und jährlich Tantiemen anfallen (= AKM pflichtige Musik). Aber natürlich können wir auch günstigere AKM-freie Musik in Ihren Imagefilm einbauen. Falls die Musik für Ihr Projekt extra komponiert werden soll, werden die Rechte mit dem Musiker im Vorfeld abgeklärt.

Beziehen Sie meine Marketingstrategie in die Konzeption und Umsetzung mit ein?

Natürlich. Wir legen den Imagefilm selbstverständlich so aus, dass dieser mit Ihrer Marketingstrategie und mit Ihrer Unternehmensphilosophie in Einklang steht.

Über Mountainmaster Video- und Filmproduktion

Was unterscheidet Sie von anderen Filmproduktionsfirmen?

Wir sind ein junges dynamisches Team, das Spaß an der Arbeit hat und sich immer wieder gerne neuen Herausforderungen stellt. Unsere Spezialisierung bezieht sich auf Werbe- und Imagefilme für KMUs, aber auch internationale Konzerne. Je nach Anforderung und Budget können wir Ihr Projekt nach Ihren Wünschen individuell planen, gestalten und verwirklichen.

Warum sollte ich z. B. meinen Imagefilm bei Ihnen produzieren lassen?

Für uns sind gute Beratung, Planung und eine zuverlässige Umsetzung genauso selbstverständlich, wie die kontinuierliche Betreuung unserer Kunden. Mit fachlicher Kompetenz und qualitativ hochwertiger Arbeit begeistern wir mit jedem Projekt unsere Auftraggeber.

Welche Kunden haben Sie bereits betreut?

Einen Überblick zu unseren Filmproduktionen finden Sie unter Referenzen.

Aus welchen Branchen kommen Ihre Kunden?

Unsere Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Branchen: Autoindustrie, Kosmetik, Elektronik, Bankwesen, Handel, NGO, Dienstleistung, Gesundheit, Bauwesen, Politik, Stromerzeuger, Lebensmittel und viele mehr.

Wo ist Ihre Filmproduktionsfirma tätig?

In erster Linie sind wir natürlich national tätig, wir sind aber bei Bedarf auch international für Sie unterwegs.

Arbeiten Sie immer mit dem gleichen Team?

Ja. Es ist wichtig, dass man sich vertrauen kann. Beim Filmdreh muss man sich vor allem blind verstehen. Dies ist nur aufgrund einer langjährigen Zusammenarbeit möglich.

Kosten

Was kostet z. B. ein Imagefilm?

Konkret kann man das leider nicht sagen, das hängt von vielen Faktoren ab und muss daher individuell kalkuliert werden. Um Ihnen einen konkreten Preis zu nennen, ist ein persönliches Gespräch notwendig. Einen groben Kostenumfang können wir aber dennoch bereits per E-Mail oder Telefon mitteilen.

Wie setzen sich die Produktionskosten zusammen?

Die Kosten der Filmproduktion setzen sich größtenteils aus den folgenden Komponenten zusammen: Gehälter, Equipmentgebühr, Postproduktion, Präproduktion und Spesen.

Kann man einen Film auch mit einem geringen Budget produzieren?

Ja. Es müssen dabei zwar Abstriche gemacht werden, aber man kann auch günstig einen guten Film produzieren.

Muss eine Vorauszahlung geleistet werden?

Erst ab einem gewissen Produktionsbudget. Sobald Investitionen oder Ausgaben im Vorfeld für Ihren Film getätigt werden müssen: z. B. Casting, Flugtickets etc. sind diese vorab zu bezahlen.

Was verlangen Sie für die Anfahrt?

Für die Anfahrt berechnen wir 0,42 EUR/km. Das entspricht dem vorgeschriebenen Kilometergeld laut BMF. Dies fällt jedoch nur beim Filmdreh an, Beratungsgespräche und Meetings sind kostenlos.

Kostet eine Beratung etwas bei Ihnen?

Nein. Eine Beratung ist kostenlos – egal, ob Sie uns den Auftrag erteilen oder nicht.

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Ja.

Filmdreh

Wie viele Leute sind an einem Filmdreh beteiligt?

Das hängt sehr stark vom Film ab. Unser kleinstes Team bei einem Imagefilm besteht aus 3 Personen: Regisseur, Kameramann und Beleuchter. Im Normalfall sind es ca. 6 Personen und nach oben hin gibt es keine Grenzen. Bei einer Veranstaltung reichen zum Beispiel meistens 2 Personen aus.

Welche Technik verwenden Sie für die Filmproduktion?

Wir verwenden für unsere Filmproduktionen die Kameras, welche wir für Ihren Auftrag am sinnvollsten erachten. Hauptsächlich kommt die Sony FS7 mit einer Auflösung von 4K, aber auch die RED mit einer Auflösung von max. 6K zum Einsatz. Wir sind somit immer auf dem neusten technischen Stand. Mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik Leistung.

Postproduktion

Können Sie auch Fotos und anderes Videomaterial in das Imagevideo einbauen?

Natürlich. Alle Arten und Formate von Video-, Foto-, Musik- und Grafikdateien sind kein Problem für uns.

Wer sucht die Musik für meinen Film aus?

In einem Vorgespräch mit Ihnen wird die Filmidee entwickelt. Sobald diese steht, unterbreiten wir Ihnen Musikvorschläge, die Ihren Film am besten untermalen und die Stimmung unterstützen. Sollten Sie nach der Fertigstellung mit der Musik unzufrieden sein, können wir diese jederzeit ändern.

Wer sucht den/die Sprecher/in für meinen Film aus?

Der Sprecher bzw. die Sprecherin sollte zu Ihrer Zielgruppe passen, daher ist eine gemeinsame Entscheidung zu empfehlen.

Nach dem Filmdreh

Gibt es auch nach dem Dreh die Möglichkeit, Einfluss auf den Film zu nehmen?

Natürlich. In der Postproduktion kann man nachträglich noch einiges an Ihrem Imagefilm, Werbefilm oder anderem Video ändern.

In welchem Datei-Format erhalte ich den Film?

Sie können Ihren Filme natürlich in jedem gewünschten Format bekommen.

Wie bekomme ich den fertigen Film?

Sie bekommen Ihren Film auf Wunsch als DVD, Blu-ray oder einfach als digitale Datei.

Sind nachträgliche Änderungen an dem Film möglich?

Ja. Alle Änderungen, die in der Postproduktion realisierbar sind, nehmen wir gerne für Sie auch nachträglich vor, bis Sie vollends zufrieden mit Ihrem Imagefilm sind.

Was passiert mit dem Videomaterial nach Beendigung meines Filmprojekts?

Das Videomaterial wird bei uns gespeichert und steht Ihnen für Ihr nächstes Projekt oder für eine zusätzliche Version Ihres Imagefilmes zur Verfügung.

Führen Sie auch die Vermarktung der Filme durch?

Nein. Wir haben uns als Filmproduktionsfirma auf die Erstellung von Filmen spezialisiert. Für die Vermarktung gibt es wiederum andere Firmen, die sich damit besser auskennen. Dennoch stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.